• NEWS
  • EVENTS
  • SKATEPARKS
  • PARKOUR
  • CLIMBING WALLS

Suzuki BMX Masters 2008

Für die Suzuki BMX Masters 2008 im Kölner Jugendpark wurde der Street Parcour aus dem Jahr 2007 erneut massiv aufgewertet und mit vielen speziellen Konstruktionen kreativ erweitert.

So wurde eine komplett neue, dritte Ebene geschaffen, die den Parcour noch anspruchsvoller und vielseitiger machte.
Ein absoluter Hingucker und Weltneuheit in Sachen Rampenbau war der sogenannte Bronko. Hierbei handelte es sich um eine Quarterpipe, die in einen curved wallride mündet.

Das Monster, ein 4m hoher curved wallride aus dem vorigen Jahr blieb bestehen, jedoch wurde der Step-up immens verbreitert und mit waves versehen.
Beim Centerpiece kam eine neue Pyramiden-Konstruktion mit aufgesetzter Schüssel hinzu, die Fahrern aller Klassen sichtlich Spaß bereitete.

Auch wurde dem Trend zu hohen Airs durch den Bau einer gigantischen Vertquarterpipe Rechnung getragen, an der sich die Fahrer nicht nur beim Highest Air-Contest ständig überboten.



Bitte laden Sie sich den aktuellen Flash Player runter um dieses Video zu sehen.